Mittwoch, 29. Februar 2012

Geschafft!

Hallo, ihr Lieben!!!

So, den Februar haben wir jetzt alle fast geschafft! Und den letzten Kindergeburtstag für dieses Jahr habe ich jetzt auch hinter mir! PUH! Am Sonntag nach der Feier war ich dann auch ein wenig,  äh ja ,  geschafft!

Die Party war super und ich bin ehrlich froh, das ich es vorher geschafft habe einige Bilder zu machen,
während der Party, besonders während die Mädels so wunderbar gebastelt haben, war an Bilder machen
nicht zu denken! Die Cupcakes kamen super an, und die Mädels haben auch wirklich ordentlich
gegessen. Drei verschiedene Sorten hatte ich gebacken: Einmal habe ich das Rezept von Rosine
von  hier! gebacken und mit einer Schokobaiserhaube verziert! Dann gab es Schokomuffins die ich mit
Vollmilchkuvertüre und Streusseln und diesen zauberhaften Blüten (aus Esspapier) verziert habe. Und 
dann gabe es noch Rainbowmuffins von hier!  
mit diesem superleckerem Strawberry-Frosting von hier!  Das ist mein absoluter Favorit! Bei den Mädels
kamen alle Sorten gut an, aber die Schokovariante war am schnellsten weg!
Einige wenige Spiele haben wir auch gespielt, aber die meiste Zeit brauchten wir zum Basteln!
Wie ich schon erwähnte, habe ich während des Bastelns nicht fotografiert, weil ich keine freie Sekunde 

hatte!!!!! Die Bilder sind von dem Minialbum meiner Tochter! Die Mädels waren sehr kreativ und alle Alben
sahen sehr schön aus. Und ich glaube, sie hatten Spaß auch wenn man mit elf Jahren das nicht unbedingt
äußert!?! 
Und soooo sahen die Giveaway-Boxen aus:
Darin enthalten war ein kleines "Materialkit" um selber eine Karte zu basteln ein schöner Finliner und ein wenig zu naschen! Tja, das war die "Cup-Cake-Party" dem Geburtstagskind hat es gefallen, und das ist doch die Hauptsache!!

Es tut mir leid, es kommen noch ein paar Bilder (ich weiß, es sind viele heute!) Aber, habt ihr beim Einkaufen schon DIESES BACKHEFT gesehen ?????
Also, als ich es entdeckte und beim Kaufmann durchblätterte...da mußte ich es mitnehmen, sooooo lecker sehen darin die Kuchen, Torten, Cupcakes und Kekse und und und aus!!!


Also, wer gerne backen mag, für den ist das genau das Richtige! Und mir bleibt jetzt die Qual der Wahl: was backe ich für Sonntag????? 

Euch wünsche ich einen schönen Abend und Morgen einen schönen 1. März! Heute Abend gehe ich zu einer netten Bekannten zum Basteln, und Morgen gehe ich ein wenig zum Sport, dann wird gebügelt und auf jeden Fall werden Morgen hier im Haus sämtliche Luftballons und Girlanden von den ganzen Geburtstagen entfernt!

Und? Was fällt euch so ein? Dekoriert ihr schon für Ostern???? Mir erscheint das noch ein wenig früh...!

Herzlichst

Anja

Kommentare:

  1. Hach das sieht alles toll aus!! Ostern? Hmm ja, so langsam komm ich in Stimmung. Kann nicht mehr lange dauern mit der Deko :)
    LG
    Jasmina

    AntwortenLöschen
  2. So fein gebacken und verziert hast Du, die Bilder gefallen mir sehr.
    Und lieben Dank für Deine Zeilen zum Rüschentuch. Yak-Wolle von der Fa.Lang ist was ganz feines, warmes, weiches und edles ...auch wenn die Viecher nicht wirklich kuschelig aussehen ;-). Eine genauere Beschreibung findest Du wenn Du den Begriff mal googelst, die können das besser als ich.
    Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    die Cupcakes sind zum Anbeißen! Ein Traum! Und die Idee mit den Minialben finde ich super! Eine tolle Idee für den Geburtstag (jetzt muss meine Kleine nur noch ein paar Jährchen älter werden!).
    ...und das Backheft hab ich auch schon mitgenommen! Finde die Rezepte für die Weckgläser super! Die werde ich nach der Himbeertorte vom Anfang (für eine liebe Freundin) ausprobieren.
    ...und nun erhol dich erst einmal vom Feiern!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    Eure Giveaway Boxen sahen toll aus und der Inhalt klingt auch sehr schön! Und deine vielen verschiedenen Cupcakes sehen so verführerisch lecker aus, eine schöne Idee mit den gemischten Sorten! So, jetzt ruh dich schön aus;) Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  5. Liebste A.,

    juhu geschafft!

    Sie weiß ja, was ich von Osterdeko halte... möglichst wenig und das möglichst kurz... hihi...

    Liebste Grüße
    ich

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    schön, dass es so ein schönes Fest war und die Küchlein sehen wirklich lecker aus.
    Seit ich die Cape Pops probiert habe, die ja auch mit einem Frosting, ähnliche Zutaten, vermengt werden, möchte ich nichts mehr mit diesem Wort zubereiten. Viel zu süß.

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. The party looked so pretty and the cupcakes look delicious!

    Best wishes,
    Natasha In Oz

    AntwortenLöschen
  8. Hmm, lecker Cupcakes!!! :o)
    Das war ja dann eine gelungen Party!
    Bei mir gehts ab August wieder los mit der Feierei und bis dahin sind noch FÜNF Monate Ruhe, yeah!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Anja, wenn du cake pops und dann noch bilder eingibst, da kommen so wunderschöne. Ich hatte mich u.a. auf die gelben Kücken gestürzt.
    Allerdings ist dann die Puderzuckerglasur nicht geglückt. Sie wurden gar nicht richtig gelb und nur ganz dünn belegt. Und auch die anderen Farben haben nicht geklappt.
    Wenn ich den Guß dicker gemacht habe, dann wollten die Pops drin bleiben.
    Später sind dann die Hälfte der Pops am Stil runtergerutscht.
    Die Masse war echt ungenießbar. Lecker aber nicht eßbar.

    Nun habe ich für nächste Woche Samstag ein anderes großes Projekt. Eine Rundergeburtstagstorte. Sonst kann ich so toll backen, aber nun bin ich etwas mutlos.
    Habe mir das Rezept für Fondant aus dem Netz besorgt. Das ist die Decke, die du meist bei Festtorten nimmst. Kann man auch selber machen. Habe schon fast alle Zutaten. Na mal sehen.

    Bei mir gab es heute Hähnchenbrust mit Pilzen und ganz anderen leckeren Zutaten. Ich habe mir Samstag ein neues Kochbuch gekauft. Habe schon 3 Kg abgenommen. Nicht, weil es so entsetzlich schmeckt, sondern weil nach Dr. Pape.
    Mein Mann muß da mit durch und ist wenig begeistert, dabei muß er auch dringend abnehmen.

    Hab es schön!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anja,
    wie schön deine Geburtstagsbilder aussehen.
    Tolle Idee auch, mit den Bastelkarten.
    Was das Heft angeht, ja auch ich hatte es in den Händen. Habe es aber dann wieder zurückgelegt, weil ich so viele Back. und Kochbücher und Hefte habe, die müssen jetzt erstmal durchprobiert werden. Aber vielleicht, stellst du ja das ein oder andere Rezept ins Netzt, da bin ich dann auch immer bereit, das ganze nach zu backen.
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Bei Dir siehts richtig toll aus.
    mit Osterdeko halt ich mich noch etwas zurück,freu mich mal über den einen oder anderen bunten Tulpenstrauss.
    In London hab ich nur wenig geshoppt,mehr oder weniger Inspirationen für meinen Job geholt.Wobei bei Burberry hätte ich richtig Geld ausgeben können.

    Ein schönes Wochende wünscht Dir Sternchen

    AntwortenLöschen
  12. .... wo ist es denn? ;O)

    Nicht nur das runde helle ist neu.

    Liebste Grüße
    ich

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anja, zu deiner Frage bzgl. der Toffee-Riegel: ja, es ist Cayennepfeffer (es gibt mehrere Schreibweisen). Ich hab es an einer Ecke probiert und es hat geschmacklich etwas von Chili-Schokolade - ist also eine Geschmackssache.
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anja, Dein Blog ist wirklich schön! Da bekommt man wirklich Lust, kreativ zu werden, und evtl auch mal Rainbowmuffins zu backen - und vor allem, zu essen, hahaha!
    Liebste Grüße aus den Niederlanden,

    Svenja

    AntwortenLöschen
  15. Blogging is the new poetry. I find it wonderful and amazing in many ways.

    AntwortenLöschen