Donnerstag, 24. Mai 2012

Heute Morgen....

...habe ich das schöne Wetter genutzt und bin mit meinem zweiten Kaffee und der Kamera durch den Garten "geschlendert"! Und dabei habe ich ein paar kleine Bilder gemacht.

 Das Licht war wirklich wunderschön! Und jetzt kommt meine Magnolie! Mit zwar nur einer Blüte, aber ich bin sehr glücklich darüber. Es ist der dritte Magolienbusch den ich gepflanzt habe, und die ersten beiden sind eingegangen!. Aber jetzt!

 Und dann haben wir wieder "Untermieter". In unserer Weinrebe wohnen zur Zeit vier kleine Amselbabys, mit sehr gutem Appetit! Es ist das dritte Jahr in Folge das in der Rebe Amseln brüten.

Der Storchschnabel fängt auch an zu blühen.

 Auf meinem "Kartoffelfeld" (Ich habe noch nie vorher Kartoffeln angepflanzt, und bin sehr gespannt.)
 Der Duftschneeball...
 und mein Liebling, der weiße Flieder!
 Vor der Haustür.
Und auch dieses Bild ist von heute früh (ganz früh 6.45 Uhr) !

So, das war es für heute! Ich wünsche allen ein wundervolles Pfingstwochenende mit hoffentlich ganz viel Sonnenschein!

Herzlichst

Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja, auch bei mir wollten die Magnolien bisher nicht leben. Sollte ich jetzt auch eine 3. pflanzen?

    Unsere Untermieter leben im Wintergartenbalken.
    Einsehen kann ich das Nest nicht, aber ich höre immer wenn die Eltern mit dem Futter kommen einen riesen Spektakel.
    Mr. Big wollte gestern das Dach reinigen. Konnte eine Babyschutzzeit aushandeln. Schließlich sollen die kleinen Amseln nicht gleich einen Schock bekommen, nicht wahr?!!

    Storchenschnabel habe ich von der Wollige Zeiten Lydia bekommen. Angewachsen sind sie auch. Bin gespannt auf die Blüten.

    Kommst du auch nach Stockseehof???

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    das ist ja ein süßes Foto vom Amselnest. Im Garten vorher hatten wir auch jedes Jahr einige Vogelnester in unserer Knöterichhecke. Deine Magnolie blüht wunderschön.Ach ja, sie und Dein Duftschneeball und der Flieder erinnern mich allesamt an unseren alten Garten in Berlin. Mal schauen, was demnächst im neuen Garten so zu finden ist;)
    Hab ein schönes Pfingstwochenende. Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Anja,

    sehr angenehm!!!! Ein Kaffee zur Hand und ein wenig lustwandelt!!!!
    Ich muss nun auch noch etwas tun, da die Stiefmütter langsam nicht mehr so hübsch sind... ich muss leider noch zur Gärtnerei....

    Liebste Grüße
    ich

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anja, schade wegen Stockseehof!

    Den gibt es bei butlers online. Da gibt es 2 verschiedene. Gibt den Korb ein. Ich habe den günstigeren für 2 Personen genommen.

    GlG und schöne Pfingsten
    wünscht dir
    Rosine ♥
    die vom Einkaufen ganz geschafft ist.
    Lebensmittel einkaufen ist langweilig oder?

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Anja,
    an welchem Strand bist du denn gestrandet?

    Einen tollen Tag
    wünscht dir
    Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Anja, sehr sehr schöne Bilder von deinem Garten!!
    Und bald bin ich auch mal wieder im Norden und darf vielleicht mit Josie mal vorbeikommen?
    Liebste Gruesse & einen shcoenen Abend,
    Die SVenja

    AntwortenLöschen
  7. Oh man, Krampf im Zeigefinger, mußte ganz lange scrolen um deinen Blog wieder zu finden. Ganz unten war er.

    Auf deine neue Küche bin ich sehr gespannt!

    Ich war heute Morgen mit dem Hund und bin durch unseren Hintereingang zurückgekommen. Den benutzte ich gar nicht oft und da mußte ich leider sehen, dass der Weg durch unsere Büsche fast halb zugewachsen war.
    Nun es half nichts Schere raus und Popsack und dann erst einmal fast eine Stunde Äste geschnitten.
    Nasse Äste!
    Mist!
    Jetzt können meine Nachbarn wieder trocken und ohne Gestrüpp im Gesicht ihre Brötchen mit dem Fahrrad holen und aufhören über mich zu lästern!


    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja,
    ach wie schön, ein Amselnest in der Weinrebe … bei uns wäre das viel zu gefährlich, denn bei uns auf dem Lande gibt es viele Katzen, (mein Kater eingeschlossen und der würde bedauerlicherweise keine Ruhe geben). Es ist sicher sehr schön jeden Tag die Jungvögel zu beobachten, wie sie von den Eltern gefüttert werden und sie wachsen bis sie flügge werden.

    Dein weißer Flieder und Duftschneeball blühte wunderschön, ich möchte mir nächstes Jahr auch einen Schneeball od. am liebsten auch noch einen weißen Flieder pflanzen (hab leider nicht sehr viel Platz in meinem Gärtchen). Vielleicht könnte ich einen Fliederbusch klein halten wenn ich sie nach der Blüte immer zurückschneide? Hast Du einen Fliederbaum oder ist es eine Fliederhecke als Busch?

    Ich möchte mich noch nachträglich für Deine lieben Worte auf meinem blog bedanken.

    Liebe sommerliche Grüße
    PETRA

    AntwortenLöschen
  9. Very informative, keep posting such good articles, it really helps to know about things.

    AntwortenLöschen